Home
September-Rebellion 2010
Realisierung
Hat das Sinn?
Technische Machbarkeit
Abgehobene Politiker
Motivation der Regierung
Individuelle od. polit. Lösung
Individuelle od. polit. Lösung

 

Von der individuellen Verweigerung und Forderungen nach Reform bis hin zu Protesten auf der Straße und schließlich Rebellion und Revolution gibt es ein breites Spektrum:

 

3.1

Und wieder einmal sehen wir, wie "weltfremd" unsere Politiker geworden sind. Das eigene Volk interessiert die doch gar nicht mehr! Alle jetzt im Bundestag vertretenen Parteien sollte man "abwählen". Wir brauchen eine neue politische und vor allem demokratische Ehrlichkeit.

7.2

Es wird langsam mal Zeit, das solche Politiker vom Volk die Kündigung bekommen. Denn wir sind die Arbeitgeber dieser möchte gern Politiker! Der Schwur heisst doch " zum Wohle des Volkes" oder?

8.1

Noch entscheide ich allein wie ich meine Kohle verbrate die mir keinen Ausgleich mittelfristig bringt, weil keiner die höheren Mietzahlungen aufbringen kann und Massen an Wohnungen frei stehen. WIR sind das Volk, WIR haben die Macht !!!! Basta !!!

8.2

Da sage ich nur: Regierung sanieren, auf die Strasse gehen, oder Deutschland verlassen. Punkt basta

9.2

Ich habe von denen keinen gewählt und darf mich somit unschuldig fühlen und mit Recht schimpfen! Ich für meinen Teil kaufe zumindest erst mal keine eigene Immobilie wie geplant und spare weiter wie irre um einfach nur sicher zu sein vor dem was noch alles kommen mag von diesen Politikergesindel.

12.2

Hab mir sowas schon gedacht

Ich bin jetzt 50. Mein 13-Familienhaus ist 10 Jahre alt und in 10 Jahren bezahlt. D.h. wenn ich 60 bin muss ich die Bude entweder verkaufen oder für viel Geld sanieren. Da das eigentlich meine Altersversorgung sein sollte, werde ich wohl verkaufen müssen um wenigstens etwas davon zu haben. Wobei, bei dem Zirkus in unserem Land, möchte ich hier sowieso nicht bleiben. Aber irgendwie ist es doch schade.

13.1

Leute auf die Straße. Wie in Frankreich. Nur die Fäuste in der Tasche machen geht nicht mehr. Wenn das zutrifft würde es für unser 1910 erbautes Haus eine finanzielle Belastung von fast 100.000 € bedeuten. Das geht nicht. Ich verlasse dieses Haus mit den Füssen zuerst aber vorher kriegen einige mächtig Ärger. Also tut Euch zusammen, friedlich und ohne Randale. Autobahnkreuze, Gleise, Flughäfen - wie in Thailand besetzen -. Gruss aus NRW

19.1

Die Damen u. Herren in der Regierung stehen doch wohl nicht in der Welt , oder ?Da zahlste deine Bude mit Müh und Not dein Leben lang ab , da fällt den Herrschaften wieder was neues ein wie man dann wieder ans zahlen kommt ! Ich glaube ich Verkauf die Bude und mach später einen auf arme Sau , denn die Leute die nie was eigenes hatten kommen doch auch irgendwie ,( und wenns auf Staatskosten ist ) über die Runden! Mein Fazit = 1 x Abzahlen reicht ,oder ??????

20.1

das volk ist doch bescheuert,warum geht ihr noch zur wahl,die politiker lachen sich doch schlapp,solange noch gewählt wird machen sie doch alles richtig. nicht die politiker sind doof , die idioten die noch zur wahl rennen die sind doof. aber die denken die sind schlau , also dann mund halten und zahlen , ihr woolt es doch nicht anders.

20.2

Werte Damen und Herren, wie bin ich froh, dass ich mein Haus bezahlt habe und jetzt mit 64.Jahren in Ruhe von meiner kleinen Rente leben kann. (Gerade mal so) Mein Haus ist 1956 gebaut worden und ich habe sehr viel erneuert, Thermo Fenster, neue Dächer, Dachboden isoliert 10 cm. Stärke. neue Heizung Blaubrenner zweiflammig. Mehr kann ich mit ca. 860 Euro Rente mtl. nicht. Schluß jetzt mit dieser Regierung. Diese in der Tat Zwangssanierung ist mit Sicherheit verfassungswidrig. Darüber wird der

21.1

Selber ran, Herr Röttgen!

Als ich saniere nur, wenn etwas kaputt ist. Wenn Sie an mein Haus höhere Anforderungen stelllen, dann müssen Sie, lieber Herr Röttgen, die Kelle selber in die Hand nehmen. Ich mach es einfach nicht. Wollen doch mal sehen, welche Strafen Sie für mich bereithalten. Aber schnell in Gesetzesform gießen, liebe Union und FDP, in der nächsten Legislaturperiode seid Ihr nämlich nicht mehr an der Regierung!

24.1

Ich würde sagen ...

... laßt Sie uns endlich von Ihrem hohen Thron holen ... nicht erst bis zur Wahl warten, sofort handeln ... viele Bürger Deutschlands haben Sie gewählt, viele können Sie auch wieder abwählen ... und zwar so schnell es irgendwie geht ... bevor die Deutschen Bürger bankrott sind ... Es wird jetzt endlich mal Zeit zu handeln ... in Foren sich darüber aufregen hilft dabei nicht ... da muss was anderes passieren ... Lasst uns uns wehren ...

25.2

Das Ganze hat doch bei unseren Politikern insgeheim Methode und ist so gewollt. Der arme EFH-Besitzer kann die Sanierung nicht bezahlen. Muß also zu einem Spottpreis an irgendwelche Milliardäries verkaufen, die dann selbstverständlich die von Leiharbeitern erstellten Sanierungen von den Steuern absetzenI So was nennt man eine ganz gezielte Umverteilung von unten nach oben. Wir müssen auf die Straße. Siehe Frankreich.

27.2

ok wer soll das Bezahlen die meisten haben noch Schulden und die anderen gehen auf die rente zu und ihn fehlen die Mittel dafür dann net jeder hat 5000 netto. ok es sind bald wieder Wahlen mal sehen ob fdp and cdu immer noch das wollen .

27.3

Die Sch.......Regierung. kann mich mal langsam am A......Lecken....!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

28.1

Ich frage mich ernsthaft, wie lange ich es in diesem Land noch aushalten soll! Vorschriften über Vorschriften, woher sollen denn die Menschen das Geld nehmen um diese Massnahmen alle durchzuführen? Die Politiker haben den Bezug zur Realität völlig verloren, denn einen Verdienst und Altersbezüge wie "die da oben" davon können "wir da unten" nur träumen! Die Umverteilung ist in vollem Gang, Enteignung qua Vorschriften!!!! Wann gehen wir auf die Straße? Wir "da unten" sind doch das Volk!!!!

30.2

So langsam müssten mal ein paar von diesen Politlumpen aufgehängt werden!

33.1

Diese Merkel mit ihren Parteimitgliedern ist ein einziges Unglück für Deutschland. Wann endlich bekommen wir eine ordentliche Regierung ?

34.1

Ich frage mich ernsthaft was hier noch passieren muss , dass jeder seinen faulen Hintern auf die Straße bewegt ?

36.1

Ja, das waren noch Zeiten damals auf den Straßen. Ich wünschte mir das auch in letzter Zeit so oft. Nur gemeinsam sind wir stark .... und wir sind das Volk, egal ob Ost oder West. Wir sitzen alle in dem gleichen Boot. Die Pappnasen da oben, die für Nichts bezahlen müssen, verlangen vom Volk immer mehr und es bleibt einem letztendlich vom Gehalt nicht mehr übrig. Sollen die mal wieder 4 Wochen arbeiten gehen müssen, dann wüssten sie vielleicht was sie einem abverlangen.

36.2

Seit der Wende sind extreme Verwerfungen und mit Europa schwerste Irrationalitäten eingekehrt! Diese Verbrecher, Schröder, Clement, Porno Hartz IV und wie das alles hieß und was auch immer noch kommt, bei Leiharbeit und 3,65 Euro je Stunde?! Dann werde ich mit meinen letzten Kräften aber noch zwei oder Drei von diesen Idioten mitnehmen!

40.1

liebe Kommentarschreiber als einen Generalstreik und diese Typen allesamt zum Teufel jagen . Natürlich ohne Pensionen!! was fällt denen noch alles ein ? diese Verbrecher am Bürger

46.1

Ein Riesenblock-Kraftwerk, bei dem alle Häuser angeschlossen werden und als Heizmittel diese Deppen, die sowas ausdenken und dem Bürger aufs Auge drücken wollen. Sie müssten aber das Anfeuerungsmaterial selbst mitbringen. Dann werden diese "verheizt" und die ganze Republik spart Heizkosten. Ich habe das Gefühl, dass es nicht mehr lange dauert bis in der BRD der Volksaufstand losgeht, denn bei soviel politscher Idiotie was hier verzapft und ausgeübt wird, muss endlich aufgewacht werden.

47.1

Die geplanten Zwangsmaßnahmen gegen das private Immobilieneigentum hätte ich einer stalinistischenSplittergruppe, nicht aber einer konservativen Partei zugetraut. Diese Leute sind einfach fehl am Platze. Es darf und kann nicht sein, dass Deutschland durch Ideologen wirtschaftlich vernichtet werden darf. Zu hoffen steht, dass sich breiter Widerstand gegen diesen Irrsinn formieren wird.

47.2

Wenn das kommt hilft nur noch rohe Gewalt gegen Berlin.

49.2

Da kann ich mein Haus ja besser Abreißen, und Auswandern, ich hoffe so Denken noch viele, tschüss Deutschland

50.1

Amoklauf / Synonym für Zwangsenteignung

Eines ist klar: Wenn mich das treffen sollte, müsste ich mein Haus verkaufen und hätte bisher nur Zinsen an die Bank bezahlt-stehe also genauso da, wie ich es bereits vor 15 Jahren stand. Es ist mal wieder der arbeitende Bürger -mühsam versuchend sich was für's Alter aufzubauen- der zur Kasse gebeten werden soll. Wenn das wirklich so kommen sollte, haue ich richtig in den Sack und mache auf Hartz IV, denn dann bin ich pleite. Billiger wäre es für Berlin, mich im Arbeitsmarkt zu lassen.

50.2

nicht durchsetzbar

Das wird doch niemals so durchkommen. Selbst eine links grüne Regierung könnte das nicht erzwingen. Diese Zwangssanierungen gleichen nämlich einer Enteignung aller Hausbesitzer und Mieter, da Sanierungkosten in Höhe des Objektwertes oder höher zwangsläufig zur Insolvenz führen. Spätestens wenn das Volk mit Gewalt gezwungen werden soll, sein Hab und Gut aufzugeben, wird es krachen. Sogar die phlegmatische Geduld der Deutschen kennt Grenzen.

51.1

Was für Schwachmaten sitzen da in der Regierung, die bekommen das Geld vorne und hinten un den A..ch geblasen. Das einzige was denen einfällt ist die normalen Bürger abzuzocken wo sie nur können. Alle Politiker sind ja dadurch nicht betroffen (Spritpreis, Sanierungskosten, Steuern). Die reden soviel Blech und heiße Luft. Man müsste diese Deppentruppe zum Teufel jagen, dann würden wir deren ihr CO2-Ausstoß schon mal einsparen. Wenn das so weitergeht, schmeiß ich alles hin und wandere aus.

51.2

Leute, lasst euch nicht alles gefallen. Geht auf die Straße, schreibt Leserbriefe, bombardiert die Abgeordneten mit Briefen. Unsere Politiker sind längst nicht mehr von dieser Erde. Es wird Zeit, dass ihnen das jemand sagt.

53.1

Eine Dreistigkeit ohnegleichen, ein enteignungsgleicher Eingriff. Gestern noch in Frontal21, wie unfähige Politiker und Treuhand Vermögen in unglaublichem Ausmaß vernichtet haben und Betrüger sich in großem Stil ungehindert die Taschen mit Millionen gefüllt haben. Ca. 250 Milliarden fehlten am Ende und wir zahlen heute noch daran. Hinzu kommen noch die Milliarden für die Bankenrettung. Was sollen wir noch alles tragen? Eine Partei rechts von der CDU würde aus dem Stand 20% erzielen. Es reicht.

54.1

Inzwischen schäme ich mich immer mehr, dass solche Entscheidungen von unseren Volksvertretern getroffen werden. Der deutsche Michel liegt offensichtlich noch nicht tief genug in der Gosse, denn sonst würde er alle Parteien, die im Ansatz etwas mit dieser Entscheidung zu tun haben, bei den nächsten Wahlen abstrafen. Was werde ich bei den nächsten Wahlen tun? Ich werde ein Protestvotum abgeben und mir einen grinsen. Mal schauen, wie die etablierten Parteien reagieren,wenn viele Bürger so wählten.

55.2

Es geht auf die Knochen der kleinen. Da hat der kleine Mann (die kleine Frau) endlich das Haus abbezahlt, dann können sie wieder Schulden machen, um den Schwachsinn der Politiker umzusetzen..........die Schulden werden dann vererbt. Aber wir haben damit die Welt gerettet....die Amis u. Chinesen machen schön weiter. Wundert euch nicht, wenn wieder ein kleiner Österreicher kommt, den die leute hinterher rennen. Dann habe ich aber gottseidank mein "2MeterTief" Eigenheim.

56.1

das ausland lacht sich tot über die dummen deutschen die sich alles von oben diktieren lassen hiermit werden mal wieder die banken saniert wählt um gottewillen keine grünen dann wird es noch schlimmer ansonsten fällt mir nur der schlager ein wer soll das bezahlen wer hat soviel geld

57.2

sanieren...

ach so... noch was: ICH habe den Sauhaufen nicht gewählt...

60.1

Ich glaubs nicht, jeden Tag wird eine neue Sau (= Scheiß-Politiker-Profilierungsversuch) durchs Dorf getrieben. Und ich Wählerarschloch hab die auch noch gewählt! Wenn das durchgeht, kann ich mein Haus verkaufen und Hartz4 beantragen. Bei der nächsten Wahl, gleich welche, können die mich alle kreuzweise.

61.2

wann entlich gehen wir auf die strasse!!.wo leben wir in einer demokratie oder diktatur,der staat bestimmt,der dummebürger hat zugehorchen oder eine strafsteuer kommt.aber milliarden für marode banken und staaten.das geld wäre hier besser angelegt für die bürger aber die stinkstiefel in berlin haben für die bürger(oder besser untertanen)nichts über nur immer fleißig den kleinen mann in die tasche greifen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

74.1

wurden wir gefragt ob wir einwanderungsland werden.nein,werden wir gefragt ob wir das geld zur sanierung haben,nein,,,leute wacht auf ,wir wollen egal was ist .für alles eine volksabstimmung haben ,damit so vielle bundestagsnullen uns nicht mehr wie ein unmündiges volk bekandeln können.

78.1

Wieder ein Grund Deustchland den Rücken zu kehren. Da werde die Leute ruiniert und im Ausland wird der Drecj nur so in die Luft geblasen.

80.1

Ich sage geht wieder auf die Strassen und wehrt euch gegen soviel Dummheit von oben !!!

Massenkundgebungen gegen diese inkompetente Regierung !!! Alles korrupte Politbonzen !!!

83.1

Aber hallo, alles schimpfen hift nicht...es reicht....wir sind das Volk...wenn man zusammensteht kann man was erreichen und die Ziele waren viel ...viel gravierender, als diesen paar Unfähigen das Handwerk zu legen....

85.1

energie sparen

wer hilft, gruenden wir wieder mal eine arbeiter partei........ echt alles zum kotzen.. sanierung wenn notwendig und finanziell machbar klar, aber so? in meinem dorf stehen viele haeuser aus den 50er und 60er jahren, nach dem krieg gebaut,wer will die denn sanieren bzw kann? na ja gibt es eventuell in der zukunft wieder viele freie bauplaetze. ohne dass der ort groesser wurde. Ich weiss auch schon wer bei der naechsten wahl mein kreuz bekommt, haette nie gedacht dass ich die mal waehlen werde...

89.1

es ist eine schweinerei,sollen sie doch ihre räume so zu machen ,das sie nicht mehr atmen können dann HABEN WIR DIE ASGEIER ENDLICH VOM HALS:diese regierung mit samt den grünen ist nur noch zum drauf kübeln.,herr sarazin ist mir tausendmal lieber .herr sarazin gründen sie endlich eine partei,das volk wartet auf sie,,bitte bitte ,damit diese regierung und all der mop im bundestag,endlich verschwindet.dieser ganze mop da,ist nicht mehr tragbar.weg mit den verbrechern,sie bereichern sich nur .

93.1

Deppen der Union

Eine Riesensauerei so was. Warum wird eigentlich in erster Linie immer den Deutschen eine finanzielle Last aufgelegt? Man spart sich den letzten Groschen zusammen um sich mal was eigenes zu holen und dann so was.Da können doch viele Immobilienbesitzer das Buch zu machen.In anderen Ländern hört man so was nicht, nur wieder von unseren da oben.Hoffentlich sind bald wieder Wahlen und die Etablierten Parteien bekommen einen fetten Denkzettel verpasst.An in die Wüste mit denen...

102.2

abwählen
Habe vor drei Jahren mein Haus gekauft. Baujahr vor 1980. Bin nur am zahlen. Steuer für den Kauf, Zinsen an die Bank, Grundsteuer an Gemeinde, Kosten für Öl, Besteuerung der kleinen Mieteinnahmen einer Wohnung u.s.w.. Genehmigung einholen für alles was man machen will und jetzt kommen die Herren Politiker mit so einem Mist. Wo bleibt da die Freihet und der Spaß? Leben wir in einer Diktatur? Wählt dieses Pack ab!!!! Alle vier Jahre möglich!! Einfach handeln!Zuerst in BW 5/2011! 

102.3

Alle schimpfen über die Bundesregierung und wollen bei der nächsten Wahl eine andere Parteien wählen. Warum? Die hatten wir doch schon und die waren auch nicht besser und werdens auch nicht sein. Keiner !!!!!! müßte mehr zur Wahl gehen, dann ist es nehmlich aus mit dem schönen Politikerleben. Bei der Wahl wird doch nur ein Drecksack gegen den anderen Drecksack ausgetauscht und das dann auch wieder für unser Geld. 

105.1

Staatlich verordnete Enteignung
Liebe Politiker: ihr habt einfach nur Eines und zwar den Arsch ganz weit offen!Wenn wir Deutschen das auch noch mit uns machen lassen, sind wir selber schuld! Raus auf die Straße und die Politiker mit solchen Vorschlägen mit Pauken und Trompeten aus dem Amt jagen. Diese geldfetten Drecksäcke nehmen uns schon mit Steuern und Abgaben aus, bei denen sich das biblische Zehnt wie eine Steuerflüchtlingsoase ausnimmt. Und jetzt noch Enteignung auf diesem Wege legalisieren wollen - Verbrecher !!!! 

106.1

Ganz einfach! Einfach in den Süden auswandern! Jetzt! Alle Hausbesitzer! Dann sollen die hier ihren Scheiß allein weiter machen! Im Süden reicht eine Wellblechhütte, und man hat ein NULL CO² Haus! Weil Heizungskosten habe ich nicht, warmes Wasser habe ich mit einer schwarzen Tonne auf dem Dach umsonst. Bissel Strom für den Kühlschrank macht eine kleine Photovoltaik Anlage deneben. Fertig! Was denkt ihr was mit den Immobilienpreisen passiert, wenn der Quatsch Gesetz wird? Schnell verkaufen! 

108.1

man müsste endlich mal auf die straße gehen wie es die menschen es in den anderen ländern machen . wir schipfen immer nur und lassen uns alles gefallen. 

108.2

gut zu wissen, ein weiterer Grund meine Immobilien in Deutschland zu verkaufen und nix wie weg aus diesem Land. Diesen Schwachsinn werd ich meinen Kindern nicht läner zumuten. Es gibt durchaus Länder auf dieser Welt mit weitaus mehr Weitblick. Die AKW-Betreiber verdienen ja nun dank unserer Regierung genug Geld, vielleicht sind das ja dann auch die potentiellen Käufer für die von der Regierung nun als Schrottimmobilen zertifizierten Objekte. 

111.1

Merkel
Es isr soweit Planwirtschaft und Inkompetenz zeichnen diese Kasperltheater aus. Atmes Deutschland hoffentlich werden wir diese Nullen bald durch Neuwahlen Los. 

112.1

Für eine Überraschung gut
Da hat mein Vater ein Haus finanziert und es dreifach an die Bank bezahlt und nun kommt eine Regierung daher und verordnet eine Sanierung, die mich finanziell ruiniert. Ich gehöre nicht zu den Großverdienern und bin froh, dass ich wenigstens für's Alter ein Dach über dem Kopf habe, dass ich mir selbst nie hätte finanzieren können. Wenn ich das Haus wegen so einem Scheiß verlieren sollte und nichts mehr zu verlieren habe, dann bin ich durchaus für eine Überraschung gut.... 

113.2

es wird passieren..
diese politischen Vertreter, die auf unsere Kosten leben und dinieren, haben den Bezug zur Realität absolut verloren. Wenn diese Leute, ohne Geschichtsbewußtsein, einmal zurück schauen würden, dann würden sie sehen, daß das deutsche Bürgertum leidensfähig ist. Wenn es aber zuviel wird, dann kommt immer eine Revolution.Die letzte hatte wir ja mit der Wiedervereinigung. Ich hoffe, daß wir dieses Gesindel, das unsere Zukunft verspielt, schnell und friedlich beseitigen. 

115.1

es reicht
alle, die ein Leben lang für Ihr Haus als Alterssicherung gespart haben sollten aufstehen und Deutschland lahmlegen. Anders können wir uns nicht mehr wehren, wenn wir jetzt nicht alles verlieren wollen. 

116.1

hallo ich kann das nicht bezahlen also dann bleibt einem nur 8 Löscher zu bohren und zünden

117.1

WAHL
wer regiert uns ,nichtskönner ,blender . diese VOLKSVERARSCHER haben noch nie mit ihren händen gearbeitet ! sie leben in ihrer verlogenen welt . das volk ist immer der dumme ,machen wir endlich schluß damit !!!!!!!!!!!!!!!!! 

118.1

Es ist doch nur das Geld der kleinen Leute, über das da verfügt wird. Das kann unsere Regierung doch am Besten. Die können den Parteien ja nicht den Geldhahn zudrehen, so wie es die Lobbisten der Atom-, Pharma und sonstiger Industrien könnten. Und die kleine sind ja soooo doof, dass die das bis zur nächsten Wahl wieder vergessen haben. Ich wünschte manchmal, wir dämlichen Deutschen hätten ein bißchen mehr südländisches Temperament. Da würden hier vielleicht endlich auch mal die Steine fliegen. 

120.1

Immer und immer wieder muß der kleine Mann zahlen. Da ist man froh ein kleines Eigenheim zu besitzen, was man endlich abbezahlt hat und dann kommen die Schwachköpfe aus Berlin und sagen sanieren. Stuttgart zeigt und gerade wer das sagen hat. Stoppt endlich diese Politiker. Es reicht. Ich sage nur eins: Zeit zur Revolution.

120.2

Hallo Leute, habe vor 1 Duzend Jahre ein Haus gebaut und wenn ich Glück habe ist es in ca 10 Jahren bezahlt. Dann bin ich knapp 70. Sollte ich zu diesem Zeitpunkt gezwungen werden eine Investition von ca 70 000 Euro zu tätigen, dann werde ich eben warm sanieren. Ich hänge meinen Kindern doch keine Schulden ans Bein nur weil einige Verrückte in Deutschland diktatorische Züge bekommen. 

124.2

Haussanierung/Regierunssanierung
Warum lassen wir uns das alles gefallen . Warum steht nicht mal einer auf um zu sagen : Wir sind das Volk und ihr seid die Diener . d.h überversorgte Staatsdiener die nicht wissen wie es dem Volk geht . Den Zar , deh Schah , und Konsorten ha t ma ja auch entsorgt 

129.1

Bevormujndung schlimmer als bei den Nazis
Ich bin 74 Jahre alt und muß fortlaufend von dieser Kaste die Bevormundungen und Demütigungen feststellen. Nix mehr wie Verbote, Überwachungen und Ordnungswidrigkeitsvorschriften; der Mensch wird heute behandelt wie ein gefälliger Automat! Besinnen wir uns unserer Stärke und jagen sie bei der nächsten Wahl zum Teufel. 

129.2

Ruin

Dieses Gesetz wäre für mich der finanzielle Ruin. Bei zukünftigen Bundestagswahlen werde ich dementsprechend wählen.

130.1

es ist nicht mehr auszuhalten in diesem deutschland ..... wenns kommt , brenne mein haus ab und geh auf staatskosten in den knast.....mit müh und not sind noch die jetzigen nebenkosten zu zahlen.. hausbesitz ist in deutschland eine strafe ... 

131.1

Sollte sich das tatsächlich durchsetzen,dann trete ich sofort aus der CDU aus und wähle entweder gar nicht oder die Linken. Schlimmer kann es wohl kaum noch kommen. Die Politiker haben doch völlig die Realität für das, was wir Bürger noch alles leisten können, verloren. 

134.1

Und wenn man es nicht macht ? Wird man dann zwangsumgesiedelt und das Haus in die Luft gesprengt? da hilft nur noch Deutschland zu verlassen............. 

139.2

Montagsdemos
Jetzt ist das Maß voll.Nun muss nur noch die Emission von ausgeatmeter Politikerluft unterbunden werden und wir sind wieder frei.Das hat sich keine Diktatur geleistet,man bringt die Menschen an den Bettelstab.Alle auf die Straße!! 

141.2

Auf die Strasse gehen
Auf die Straße gehen und dagegen Demonstrieren! Für einen Tunnel der durch Stutgart geht ist auch genügend Demo-Energie da.Also müßte das in vielen anderen, wichtigeren Dingen doch noch mehr und besser klappen. Das alles haben wir der EU zu verdanken. 

142.1

Nichts wie weg!
Ich habe die Weichen schon vor Jahren so gestellt, dass ich mit 50 Jahren endlich dieses Land verlassen kann! Für immer! Ein gutes Gefühl! 

143.1

Da kann man mal wieder sehen , wie dämlich unsere Regierung hierzulande ist , anstatt sich mit den eigentlich wichtigen Problemen in unserem Land zu beschäftigen . Da gibt es immer noch zu viel Volksvertreter , die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben , als sich zu überlegen wie sie dem einfachen Arbeiter das hart verdiente geld aus der tasche ziehen können Wir müssen mal wieder Vorreiter in der EU sein. Die kriegen bei der nächsten Wahl jedenfalls meine Stimme nicht mehr. 

145.1

Ich kann nicht glauben was ich lese.......heute morgen kam zdf eine haushaltsdebatte...........ich bin zwar nicht für die Linke, aber die Regierung braucht sich nicht zu wundern, wenn viele Leute diese Leute wählen. Ich bin nicht für das Konzept der Regierung.... Mein Haus ist 'Baujahr 2004......Auch dieses entspricht schon nicht mehr den Ansprüchen..... 

154.1

Deutschland kotzt mich immer mehr an!
Es ist echt schon zum Kotzen das diese Polit-Verbrecher immer über uns so einfach bestimmen können! Wann zeigen wir denen noch mal wer das Volk ist? 

155.2

Ich wüßte gerne mal was den Staat mein Haus angeht,zahlt er für mich die Heizung oder Steuern? Nein!!,also geht dieser Klemmokratie auch mein Haus nichts an.Diese Leute sollten erstmal Ihren Kopf dämmen das nicht so viel hohles Gerede rauskommt.Nur bitte nicht mit Styropor oder Dämmwolle,den das ist ab nächsten Jahr dann Sondermüll .Merken wir uns diese Leute, wie Herr Röttgen, genau für die nächste Wahl.Meine Liste steht schon,hoffentlich Ihre auch!!!! 

157.1

Seelig sind die geistig Armen, denn sie wissen nicht was sie tun. Wenn das so weitergeht, liebe Politiker, findet Ihr die gesamte Bevölkerung auf der Strasse und die Pflastersteine in Euren Wohnzimmern ! 

165.1

Die sollen mir meine Rente für die ich 46 Jahre gearbeitet habe auf den Stand bringen die sich unsere sogenannten Volksvertreter genehmigen und schon können wir sanieren. Am besten jagen wir diese hirnlosen Bastarde alle zum Teufel. 

165.2

politiker an denn galgen

167.2

Leute, wir meckern und meckern nur. machen uns in irgendwelchen foren luft. Warum , verdammt, gehen wir deutsche nie auf die straße und protestieren??. Warum machen wir es nicht wie die Franzosen?? Alle LKW-Fahrer haben sämmtliche Straßen blockiert um ihr Ziel durchzsetzen. Eine Demo in Deutschland nur dann möglich wenn eine Moshee gebaut werden soll? Unsere Regierung ist auf mittelalterlichem Stand: Nur ausbeuten und sich selbst die Diäten erhöhen. 

167.3

Regierungspläne
nahezu alle Kommentare der ersten 10 Seiten sprechen mir aus der Seele. Unsere Politversager scheinen wirklich an Unfähigkeit nicht zu überbieten. Nur, glaubt jemand wirklich durch unsere Aufschreie in Foren sei Etwas zu ändern ??? 

168.2

Chaos in Berlin
Wenn das wirklich so weitergeht und dazu kommt, dass sich Hauseigentümer hoch verschulden, kommt es zu Mord und Todschlag in Berlin. Denn dann ist der Knoten der Geduld gerissen. Diese Politiker sind dann nicht mehr tragbar. Angela, Guido und Partei-Kumpels (aber auch SPD/Grüne/Linke) ch würde mich auf dem Südpol verstecken, denn sonst ......... 

171.3

wie lange müssen wir noch vor unserer gewählten Regierung griechen? - bis wir auf die Straße gehen wie die Griechen, Franzosen, Italiener. Wir lassen uns jetzt sogar unser privates Eigentum, das wir teuer und mühsam erarbeitet und erspart haben noch von den Sesselfu...ern versteuern und vorschreiben was ich damit zu tun habe!!! In Deutschland kann ich mein Geld mittlerweile nicht mehr ausgegben wie ich will, da mir keines mehr übrigbleibt. Die Franzosen u. Griechen machen es richtig. 

172.1

wenn Dummheit weh täte würde einem im Regierungsviertel in Berlin das Trommelfell platzen. Wieviel CO2 wird allein durch Verkehrstaus und die Industrie in die Luft geblasen. Wann gibt's den Sturm auf Berlin ? 

172.2

Es wird immer schöner in Deutschland. Wir werden bevormundet auf Teufel komm raus. Es wäre am besten, daß wir bestimmte Politiker sanieren (weg- sanieren) 

174.1

Man kann nur den Kopf schütteln, über so viel Ignoranz und Aroganz gegenüber dem Volk . Die einzige Konsequenz: abwählen, denn wir sind das Wählervolk!!!!!!!! 

174.2

diese regierung muss weg - wer solchen ideen hat, ist fern jeder realität oder sich nicht bewußt, was ein einfacher familienvater verdient. das problem ist nur - egal wer in deutschland an die regierung kommt - keiner macht es besser - armes deutschland. 

177.3

Eines sollten ...
... sich unsere Volksvertreter ( -verräter ? ) mal klar machen. Sie lassen uns paar verbliebene Mittelschichtler auch noch ausbluten ( den ganz Armen kann man schließlich nichts mehr wegnehmen ), damit Acker- und Lehmänner, HRE-Flaschen usw. völlig ungeschoren davonkommen. Der Hass auf Merkel und ihre Marionetten weiter zunehmen; wenn's für sie noch einigermassen gut laufen sollte, müssen sie sich nur damit begnügen, dass sie nicht wiedergewählt werden. 

178.1

Das ganze Gelaber hier hilft nicht. Alle auf die Straße und den Politikern zeigen - wer das Volk ist. Beste und vernünftigste Methode.

178.2

haben die Türken auch Häuser?
Leute wacht doch endlich mal auf!!! Werden die Leute nicht endlich mal gescheit, der Regierung den Kampf anzusagen??? Die Politiker wissen es wirklich nicht, wie schwer es ist, ohne dem Geld, was sie verdienen, auszukommen, den täglichen Lebensunterhalt zu bestreiten usw.?? Wo leben die eigentlich, hinterm Mond? War das heute wieder eine Streiterei der Fraktionen im Parlament. 

179.3

warum fängt man mal nicht an zu sparen an unseren Politikern ??!! Die Anzahl deren ist viel zu hoch .. . Für was brauchen wir so viele Minister??!! Je mehr von der Sorte , desto mehr Sch. . . kommt raus und Deutschland ist dem Untergang geweit dank unsere Politik egal wer dran ist . 

182.2

Flucht ergreifen
Sollte dieser Irrsinn auf irgendeine Art mit Gesetzeskraft ausgestattet werden, hilft nur noch alles rechtzeitig verkaufen und Flucht in ferne Länder, in denen solcher Unfug keine Chance hat. Vielleicht entzieht aber auch der Wähler diesen wahnsinnig gewordenen Politikern noch rechtzeitig das Mandat. Wir brauchen endlich Parteien, die den Volkswillen in die Tat umsetzen und nicht die Spinnereien radikal-ökologischer Heilsbringer oder scheinheiliger Konjunkturankurbler. 

182.3

es ist zum verzweifeln, wenn unsere regierung etwas in die wege leitet kommen nur irrsinnige vorschriften heraus. jagt die leute bei der nächsten wahl aus dem amt. es wird zeit für eine partei die wirklich auf den bürger hört. 

184.3

Weg mit dieser Regierung und Neuwahl ansetzen!

185.1

Wohnungssanierung

Wann werden denn die Industrieanlagen CO-2-frei saniert werden? Lohnt sich da vielleicht die nächste Verrfassungsklage?

188.1

Diejenigen die solch einen Schwachsinn ins Leben rufen sollten bei sich selber anfangen. Machen wir die Politik gemeinsam effizienter und waehlen diese Idioten ab. 

188.2

Die können mich malam A.... lecken, denn teufel werde ich tun

188.3

Weg damit!

Weg mit schwrz-gelb! Es reicht! Ich bin für einen Generalstreik und danach Neuwahlen!

189.1

Regierungswahnsinn

bin gespannt, wann das Volk endlich auf die Straße geht !

190.1

Mein Haus gehört mir

Diese Regierung ist wirlich das lezte. Geht die Autolobby flöten suchen die sich schon ein nächstes Opfer. Schickt die da oben endlich zum Teufel.

191.1

Widerstand

das Grundgesetz fordert doch zum aktiven Widerstand auf, wenn sich die Regierung gegen das eigene Volk wendet

191.2

Erst nimmt mir diese Regierung die Rente weg - und nun auch noch mein Haus. Macht nur weiter so

193.1

BERLINER GESINDEL
Wissen die eigentlich was sie anrichten? Wir müssen auf die Straße und denen Zeigen was das Volk will. Ich bin 68 Jahre Alt habe mir alles selbst erarbeitet. Nichts GEERBT UND NICHTS GESTOHLEN. Ich bin nicht geboren worden um mich von diesem PACK Vernichten zu lassen. 

193.3

Wir sollten....

........endlich Sturm gegen die Regierung laufen und sonst nix.

195.2

Regierungswechsel

Dann wählt nächstes Mal schön die Grünen, dann sprechen wir uns nochmal zu diesem Thema hier.

200.1

Sanierungsplan

Bei so einem Zwang hilft nur eins, gut versichern und zu Weihnachten einen trockenen Baum mit echten Kerzen!!!!

200.2

Diese Regierung muss weg. Sie misch sich massiv in die Privatangelegenheit der Menschen ein, um fragwürdige Klimaziele zuerreichen. 

201.2

In mein Haus investiere ich wann ich will und was ich will ! Für Kopfgeburten von irgendwelchen Schwachmaten bezahle ich Zero !!

202.1

Manchmal schrieb:  am 15. September 2010 um 16:48:09

kann

man die Menschen, die mit einer Kalaschnikov Regierungsgebäude stürmen, verstehen. Vielleicht wissen die nicht mehr weiter, wie sie sich gegen Raubritter und Leibeigenschaft wehren können??

203.2

Abzocker

Wann gehen wir auf die Straße und treiben die Politiker aus dem Reichstag ? Wir sind das Volk !!!!!

206.2

Ein Vernichtungsprogramm privater Existenzen par Excellence. Wer das zB als Rentner nicht mehr schultern kann, wird am Ende noch enteignet. Wenn wir nicht sehr bald hellwach werden und die Mandatsveruntreuer abwählen, dann sind wir selber schuld, wenn wir unserer eigenen Beerdigung zusehen. Am deutschen Energiewesen soll wohl die Welt genesen, oder?Leute, wacht auf, fordern wir Volksabstimmungen.... 

206.3

Knächten
Wir wandern sowieso bald aus.Unser Vermögen geht mit. Dann könnt ihre Häusele Besitzer hier weiter für die Prolls aus der Politikt knächten. 

207.1

Unsere Volksvertreter in Berlin glauben wohl dass das immer so weiter geht! Zieht diesen dummen Bürgern doch das Geld aus der Tasche die haben immer noch zu viel davon! Dann isolieren wir unsere Häuser, damit die Energieversorger Ihre Energie noch teurer verkaufen können. Sagt mal ihr überbezahlten Intelligenzverweigerer wie lang glaubt ihr dass das Spiel noch gut geht? Ihr steht am Abgrund und der Boden unter euren Füssen ist ziemlich bröckelig. 

207.2

Einen Scheißdreck werd ich machen. Die spinnen doch so langsam. lieber fackel ich es ab und zieh in miete.!

208.1

Ich lasse mir nicht vorschreiben, wie + wann ich mein Haus renovieren lasse. Ist kein Geld da, kann mich der Staat mal.

209.3

Gottseidank sind ja in 3 Jahren schon wieder Wahlen. Warum aufregen? Diese Regierung, die es so (gottseidank) nie mehr geben wird vollzieht ja sowieso wieder einen Rückzieher - es könnte ja Stimmen kosten, die Hausbesitzer zu belasten. Also - ruhig Blut! 

210.1

Am besten gilt sofort: nicht mehr essen, nicht mehr heizen, nicht mehr spaß am leben haben am besten bringen wir uns alle um. Wenn kein Volk mehr da ist, dann sollen unsere Regierungsbeamten ihre Pläne selbst einhalten. Leute geht auf die Straße! 

210.2

Am besten wir stellen einen Sanierungsplan für unsere Regierung auf. So etwas hat das Recht verloren, uns zu regieren. Wir sollten die Montagsdemos wieder aufleben lassen. Wir haben doch schon einmal eine Regierung zum Teufel gejagt. 

210.3

Erst wurden unsere Autos durch Plaketten entwertet (keine - rot - gelb und grün) und jetzt werden unsere Häuser entwertet. Alterssicherung bis zur Rente abbezahlt und jetzt neue Schulden zur Sanierung. Was hat die Regierung an meinem Haus zu suchen. Solche Politiker zerstören die Demokratie Stück für Stück bis die Menschen frustriert nach neuen Führungspersönlichkeiten suchen. Ich verabschiede mich von der Politik bis mal wieder bodenständige Menschen Politik betreiben die des Volkes Wille achte 

212.1

Wann sind die nächsten Bundestagswahlen?

213.1

Eine Regierung, die so in das Privateigentum mit Zwang eingreift, muss schleunigst abgewählt werden. Was oktoyieren sie uns noch auf? Sie haben längst jeglichen Realitätssinn verloren und sehnen sich nach Abwahl!

215.1

Ich habe 1995 nach der neuen Wärmeschutzverodnung die mit dem 01.01.1996 in Kraft getreten ist gebaut,teilweise sogar mehr als seinerzeit gefordert wurde. Sollte das bis dahin,- dann wäre ich 108 Jahre alt - nicht mehr reichen,dann wird warm saniert,dass werde ich testamentarisch festlegen.Ein mal noch CO²,danach nur noch CO, ohne hoch 2! Aber vieleicht hat's sichs dann mit Deutschland auch erledigt! 

215.3

Es reicht jetzt,die sogenannte Regierung muß umgehend weg,sonst sind wir alle bankrott

217.1

das kann kein aufreger sein.der hanswurst röttgen wird bis dahin genau so wenig ausrichten ,wie bei der AKW-frage.die hausbauer und bes dato besitzer sollen in gleichem masse die regierung in die pflicht nehmen,ihre von den bürgern geforderten massnahmen zu erfüllen,bei staatlichen einrichtungen (schulen/Krankenhäuser/Verwaltungen und der gleichen). hier wären in allen städten/gemeinden/ländern totale KERNSANIERUNGEN notwendig.mal sehen was dann passiert !!! 

218.3

Ich bin dabei, hier alle Immob. und Liegenschaften zu verkaufen( steuerfrei )und gehe aufs spanische Festland. Dort brauche ich nichts zu sanieren und als Handwerker bist du der King. Habe es jetzt 3 Jahre ausprobiert , es ist unglaublich, wieviel leichter das Leben dort ist. Zwei unserer Monteure mit Familien gehen mit. Dort kann man von 8 Std. Arbeit noch gut leben. Aber dort gibt es keine Sozialschmarotzer und die Dinge werden beim Namen genannt und es wird gehandelt. Wie Frankreichs Sinti! 

219.1

Vielleicht sollten wir als erstes zunächst einmal unsere Volksvertretung sanieren.

219.2

Ich garentiere schon heute..

dass ich diesen Zwangsquatsch nicht mitmachen werde. Diese besch... Regierung kann mnich mal.

221.3

Hausbesitzer verkauft eure Häuser und wandert aus, dann kann die Regierung ihren "Scheiß" selber machen.

223.2

Hier ist wieder einmal ein Beweis, wie die Politik die Befindlichkeiten der Bürger mißachtet. Dämmung auf Teufel komm raus. Die Kosten sollen die "reichen" Vermieter zum größten Teil selbst bezahlen. Sollen auf diese Art und Weise die kleinen privaten Hausbesitzer ihrer Immobilie entledigt werden ? Oder ist beabsichtigt nach derartigen Maßnahmen den Schimmelbefall in deutschen Altbauten deutlich zu steigern ? Glühlampenverbot und Sanierungszwang die wissen nicht was sie tun. Wehrt euch 

224.1

Typisch für dieses Land:Bevormundung,das ist doch schon seit ein paar hundert Jahren so! Die Franzosen haben das 1789 geändert-mit einem rauschenden Grillfest.-Aber der deutsche Michel ist ja zu sowas leider nicht fähig.Eigentlich kann man hier alles verkaufen und weggehen,am besten gleich ganz raus aus Europa,denn denen in Brüssel fällt nähmlich auch nichts gescheites ein! 

226.1

langsam reicht es mit dieser korrupten regierung, es muß langsam mal was passieren, auch wenn es gefährlich werden sollte.....

231.1

Geld verbraten
Ich bin verwitweter Rentner und nenne ein kleinen Haus mein eigen. Es war kurz vor dem Rentneintritt abbezahlt. Wenn das eintritt was ich eben gelesen habe, verschulde ich mein Haus so lange die Bank das mitmacht. Mein Guthaben und die Gelder von den Krediten verwahre ich an einer sicheren Stelle. Dann lasse ich mich von der Bank zwangsversteigern, mache einen Offenbahrungseid und lebe glücklich mit meinem Geld bis an mein Lebensende. Aber bis dahin kann die Merkel sehen wie sie mich ernährt. 

233.3

dan spart man sich ein Eigenheim an, um im Alter mietfrei wohnen zu können und dann versuchen diese Versager von unserer Regierung die Enteignung hinten herum. Die meisten Eigenheimbesitzer, die dann von Ihrer (ja auch von diesen Betrügern immer wieder gekürzten) Rente leben, werden nie in der Lage sein, diese Auflagen zu erfüllen. Allerdings sind die Alten immer noch fit, dieser Mafia das Handwerk zu legen. 

235.2

Null Co2?
Ja ja, während in China und USA der Dreck nur so von Schornsteinen rausquillt, muss das kleine Deutschland wieder mal das Weltklima retten, aber das machen wir schon, kein Problem. Hoffentlich ist bald Wahl damit diese gehirnamputierte Regierung endlich abgewählt wird. 

235.3

Sanierungsaufwand
Wenn es Geld gibt für Mieter und Hausbesitzer für den Aufwand, dann wäre das kein Problem. Aber wie sollen ohne eine Lösung des Geldproblems Hartz 4-Leute zum derzeitigen Stand klar kommen? Sollen Millionen Menschen in den Wald ziehen. Das wäre ein Rückstand bis ins Mittelalter. Aber bei dieser Regierung muss man mit allen rechnen. Es wird Zeit, dass für die jetzigen Diktatoren an der Macht ein Ende bereitet wird. Es reicht. 

242.2

Ich glaube es wird langsam Zeit daß wier uns von diesen Politikern sanieren und wenn es sein muss mit Gewalt!Das Maß ist langsam voll! 

242.3

da fehlen einem die worte jeder kommt grad so über die rundn spart wo es geht , zahlt jeden cent in sein haus der übrig ist und dann das. wie soll das denn gehen? das haus ist noch nicht abbezahlt ist baujahr 1963. habe drei kinder bin verheiratet und verdiene 1460 euro netto. das soll mir einer von denen vormachen. wann haben endlich die leute den mut und nicht zu allen ja und amen sagen. geht auf die strasse wie in frankreich oder griechenland und rebelliert mal. weg mit der regierung 

243.1

immer zwang
bravo wie isoliert man hier probleme löst..gerade den eur abgefangen, vor der arbeitslosgikeit geflüchtet und die oma in die pflege gegeben wollten wir zwei vollberufstätige mit 2 kindern mal durchatmen..nur so ein paar minuten, nicht panik haben wo das nächste geld herkommt..jetzt sollen wir unser gerade !wohlgemerkt 2008 saniertes haus wieder aufreissen und styropor einbauen..die malerarbeiten alles umsonst, wir wandern aus, es reicht als deutsche melkkuh ausgedient! 

244.1

Kosten
Können wir nicht endlich unsere Regierung abwählen. Wer von den Kleinimobilienbesitzern soll denn das bezahlen können? Ich finde nun reicht es allmählich. 

244.2

keine Zwangssanierungen anordnen????????????
Zwangsabgabe, Pflichtversicherung...was noch? Wo bleibt mein Recht in meinen von mir erstellten vier Wänden zu tun was ich für richtig erachte? Man stelle sich vor, welche Hürden und Kosten zu nehmen sind bevor man einen Stein auf den anderen getan hat. Reklementierungeswut ohne Ende? Das taten die Raubritter von Jahrhunderten auch und ihre Nachfahren heute sind nicht besser nur ohne Schwerter. Es bleibt so schon zu wenig Geld für anständige Rücklagenbildung. Es muß einfach ein Umbruch her!!!!!! 

245.1

Wann erhalten diese Politiker endlich mal die Quittung für solche Forderungen ? Die jetzige politik richtet das Land zu Grunde! 

247.1

mit was
hallo ! ich habe langsam die nase voll von diesen a.... in berlin. wie oder mit was soll ich den sanieren. wo leben den unsere volksvertreter ???auf einem fremden stern????das bischen was ich zum leben habe brauche ich für andere dinge als mein haus auf öko zu trimmen.wenn das so weiter geht hilft es nur noch diese deppen in berlin mit stumpf und still auszu rotttttten. 

247.2

ES WIRD ZEIT
diese verkommenen VOLKSVERARSCHER haben nicht alle LATTEN am zaun !!!!! am besten wir vertreiben sie aus ihren sesseln . nur noch spinner am ruder ,und solche typen bezahlt der steuerzahler . ES REICHT ÜBERALL HÄNGT SICH DER STAAT REIN WIE EIN TEEBEUTEL : SCHLUß damit , weg mit mit der REGIERUNG ohne fette PENSIONEn die müssen sich auf den arbeitsamt hinten anstellen ,damit sie mal sehen wie die realität in der brd aussieht !!! 

251.3

Chaos-Regierung
Wer kein Geld hat muss sein Häuschen aufgeben. Der Regierung war die letzte Immobilienkrise in den USA keine Lehre. Die wollen eine eigene kreieren. Bravo ! Hoffentlich sind die nächsten Wahlen der Brüller ! 

252.2

wahnsinn
Das ist doch der helle Wahnsinn ich warte noch auf das Null imissions Auto das mit der Körpertemperatur des Fahrers angetrieben wird. Und ich dachte wir haben die Diktatur hinter uns gelassen. Ich Wander aus. 

253.3

Irrsinn
Wenn solche Pläne umgesetzt werden, können Normalverdiener, Rentner usw. ihr Haus gleich der Bank überschreiben. Nach Lohndumping kommt nun also die Enteignung per Sanierungszwang. Es wird höchste Zeit, den politischen Streik in Deutschlan einzuführen. Was planen eigentlich unsere Nachbarländer bezüglich Gebäudesanierung? 

254.1

Wenn alle Hausbesitzer sich einig sind was wollen diese dreckigen Politiker denn noch durchsetzen. Wenn die ersten 20 Politiker auf offener Strasse erschlagen werden denken dei anderen wahrscheinlich um. 

255.3

da mekr man halt, woher die Merkel kommt! Zwangsmaßnahmen waren in der DDR ja "normal" -und das wird bei uns jetzt auch so gemacht. Auf nach Berlin und die "Waschmaschine" in Schutt und Asche kegen- samt allen dazugehörigen Gebäuden und Insassen! 

 

 

 

[Home] [Philosophen] [Marx] [Plato] [Adorno] [Projekt Argumentation] [Gegenständliche Malerei] [Was ist Wissenschaft?] [00-Spießer-Demokratie] [div. SPEZIAL-THEMEN] [Mathematik] [Links]